Angebot
Praxis

Wirkung der Bachblüten

Bachblüten wirken über ihre heilende Schwingung auf den disharmonischen Gemütszustand, helfen ihn aufzulösen, um so den entsprechend positiven Seelenzustand zu entfalten.

Die Einnahme von Bachblüten kann Ihnen helfen, schwierige Situationen Ihres Alltags leichter zu bewältigen – zum Beispiel wenn Sie vor einer Prüfung stehen, zum Zahnarzt müssen, oder unter Flugangst leiden.

Sie können Ihnen aber auch dann wertvolle Unterstützung leisten, wenn Sie unter akuten seelischen Belastungen, wie einer Trennung, Kummer, Ärger, Ängste oder Schocksituationen stehen. Auch wenn Sie unter lang anhaltenden seelischen Beschwerden leiden, wie mangelnder Lebensfreude, Antriebsschwäche, Minderwertigkeitsgefühle oder traumatischen Erlebnissen, können sie Ihnen behilflich sein.

Bachblüten können ebenfalls in der Schwangerschaft und für die Geburtsvorbereitung eingenommen werden, wenn Sie unter Übelkeit, Müdigkeit / Erschöpfung, Stimmungsschwankungen und Ängsten leiden, oder wenn Sie sich nach der Geburt mit der neuen Situation überfordert fühlen.

Ebenso wirksam helfen sie unruhigen, verkrampften und häufig weinenden Babys sich zu entspannen. Auch bei Still-, Verdauungs- und Schlafproblemen können sie erfolgreich eingesetzt werden. Sie sind für Kinder, die unter Schulschwierigkeiten, Prüfungsängsten, Heimweh, Eifersucht auf Geschwister und allgemeinen Ängsten leiden, sehr unterstützend.

Ausserdem wirken sie auf Tiere heilend, stärkend und beruhigend.

Olive
Honeysuckle
Pine